15Mrz 2019

Gesund durch den Winter: Mit Sole Erkältungen schonend lindern

Janina OttmaGesundes Leben0

In der U-Bahn, im Büro oder beim Einkaufen – im Winter schwirren besonders viele Viren durch die Luft und sorgen für Husten, Schniefnasen und Halsschmerzen. Jetzt hilft Ihnen Sole. Das wertvolle natürliche Heilmittel wirkt stark bei Erkältung und bringt Sie gesund durch die kalte Jahreszeit. Wie genau das funktioniert? Hier finden Sie es heraus! Zusätzlich erfahren Sie hier, wie Sie bei Ihrem Gesundheitsurlaub in den bayerischen Heilbädern und Kurorten mit Sole Ihr Immunsystem stärken.

Allround-Talent aus der Erde: das ist Sole

Sole ist mehr als salziges Wasser. Die sogenannte „Flüssigkeit des Lebens” entsteht in den Tiefen der Erde und reichert sich dort mit wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen wie Jod, Sulfur oder Radon an. Bei einer Erkältung wirken diese effektiven, in der Sole gelösten Mineralien entzündungshemmend, antiallergisch, schleim- und krampflösend.

Auch bei weiteren Beschwerden lindert Sole Ihre Symptome natürlich: Zum Beispiel bei Psiosaris (Schuppenflechte) regeneriert das natürliche Heilmittel Ihre Haut schonend – die Mineralien sorgen dafür, dass juckende, schuppende Haut schneller heilt. So fühlt sie sich wieder sanft und geschmeidig an.

Wichtigster Bestandteil von Sole ist Salz. Dieses effektive Mineral besteht aus Natrium und Chlorid – zwei elementaren Bausteinen im Körper:

  • Natrium reguliert den Wasserhaushalt und unterstützt den Stoffwechsel.
  • Mit Chlorid stellt der Magen Salzsäure her. Das Salz spaltet die Proteine aus der Nahrung auf und bekämpft schädliche Mikroorganismen.

Tipp: Mit schon ungefähr sechs Gramm Salz am Tag decken Sie Ihren Tagesbedarf und halten Ihren Blutdruck im Gleichgewicht.

Gesundheitsurlaub in Bad Neustadt: Sole-Anwendungen genießen

Bei Erkältungen lindern die Experten in den bayerischen Kurorten und Heilbädern Husten, Schnupfen und Halsschmerzen schonend und nachhaltig. Dafür verwenden sie das natürliche Heilmittel Sole zum Beispiel in Form von:

Sole bei Erkältung: Bei Ihrem Gesundheitsurlaub nutzen Sie das wertvolle Heilmittel zum Beispiel bei einer Trinkkur oder einer Inhalation.
Sole bei Erkältung: Bei Ihrem Gesundheitsurlaub nutzen Sie das wertvolle Heilmittel zum Beispiel bei einer Trinkkur oder einer Inhalation. (c)www.gesundes-bayern.de – Gert Krautbauer

Bekannt für die hohe Qualität seiner Sole ist zum Beispiel der fränkische Kurort Bad Neustadt a. d. Saale. Schon der Chemiker Justus von Liebig bezeichnete die Elisabeth-, Bonifatius- und Karl-Theodor-Quelle im 19. Jahrhundert als „die vorzüglichsten ihrer Art“.

Alle drei Heilquellen sind Kochsalzsäuerlinge. Das heißt: Sie enthalten besonders viele Bitter- und Glaubersalze, die Ihre Verdauung anregen. Deshalb eignen sie sich auch zum Heilfasten. Weil das Wasser aus der Karl-Theodor-Quelle reich an Sole ist, nutzen Therapeuten und Ärzte es in Bad Neustadt unter anderem für Solewannen- und Solebewegungsbäder.

Stärken Sie Ihr Immunsystem – in unserem Gesundheitsfinder entdecken Sie Angebote für wohltuende Sole-Anwendungen in den bayerischen Kurorten und Heilbädern!

Sole inhalieren: Erkältungen sanft auskurieren

In den bayerischen Kurorten und Heilbädern erleben Sie, wie wohltuend Sole bei Erkältungen auf Ihren Körper wirkt. Hier nutzen ausgebildete Fachkräfte und Spezialisten das wertvolle Mineral bei Inhalationen: Dazu erhitzen sie es auf circa 50 bis 60 Grad und verwandeln es mit einem speziellen Inhalationsgerät in einen feinen Sprühnebel. Diesen atmen Sie in tiefen Zügen abwechselnd durch Mund und Nase ein.

Der Salznebel hilft nachweislich bei akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege wie Asthma, Bronchitis oder Nebenhöhlenentzündungen. Deshalb tut Ihnen Salz beziehungsweise Sole bei Erkältungen gleich dreifach gut:

  1. Ihre Schleimhäute schwellen ab – Sie atmen wieder frei durch.
  2. Ihr Hustenreiz mindert sich – Sie schlafen nachts ungestört.
  3. Ihre Lungen werden besser durchblutet – Sie sind weniger anfällig für weitere Infekte.

Zusätzlich reinigt Sole Ihren Atemtrakt von Bakterien und Allergenen wie Staub oder Pollen – Sie holen tief Luft.

Sole-Trinkkur: wohltuend für Ihren Körper 

BU: Mit Sole bei Erkältung machen Sie Ihren Körper schnell wieder fit: Das wertvolle Mineral lässt Ihre Schleimhäute abschwellen und Sie atmen wieder frei durch..
Mit Sole bei Erkältung machen Sie Ihren Körper schnell wieder fit: Das wertvolle Mineral lässt Ihre Schleimhäute abschwellen und Sie atmen wieder frei durch. (c)www.gesundes-bayern.de

Bei Ihrem Gesundheitsurlaub in Bad Neustadt an der Saale spüren Sie, wie gut Ihnen eine Trinkkur bei Erkältungen tut. Hierbei nehmen Sie jeden Morgen auf leeren Magen ein Glas Sole zu sich – mindestens eine halbe Stunde vor dem Frühstück.

Dabei entgiften Sie bei einer Erkältung Ihren Körper und stärken Ihr Immunsystem. So bringen Sie Ihren Organismus nach oder während eines Infekts zurück ins Gleichgewicht.

Eine Sole-Trinkkur

  • baut Entzündungen ab – Halsschmerzen lassen nach.
  • kurbelt Ihren Kreislauf an – Sie haben mehr Energie.
  • belebt den Stoffwechsel – Sie bauen Krankheitserreger schneller ab.

Tipp: Am Anfang einer Sole-Trinkkur können Nebenwirkungen auftreten. Probieren Sie die Trinkkur deshalb am besten in Ihrem Gesundheitsurlaub aus und lassen Sie sich von den Spezialisten vor Ort beraten. Anschließend können Sie die Trinkkur bei sich zu Hause bedenkenlos weiterführen.

Sole bei Erkältung: bei Ihrem Gesundheitsurlaub genießen 

Ob Solebad, Inhalieren oder Trinkkur – reagieren Sie bei den ersten Anzeichen einer Erkältung und nutzen Sie die heilsame Kraft der Sole. Zusätzlich stärken Sie Ihr Immunsystem: Ernähren Sie sich gesund mit viel frischem Obst und Gemüse, trinken Sie viel und schlafen Sie ausreichend. Und: Gönnen Sie sich öfter mal eine Auszeit und entspannen Sie sich – zum Beispiel bei einem erholsamen Kurzurlaub in den bayerischen Kurorten und Heilbädern.

Frei und unbeschwert atmen – unserer Gesundheitsfinder gibt Ihnen einen Überblick über passende Angebote in den bayerischen Kurorten und Heilbädern!

Kommentar verfassen

Janina Ottma

Janina Ottma

Janina Ottma kommt ursprünglich aus dem Nordwesten Deutschlands, dem Ruhrgebiet. Mittlerweile genießt sie die frische Münchner Luft, die aus den Alpen in die bayerische Landeshauptstadt weht. Bei einem ausgiebigen Spaziergang an der Isar oder beim Yoga kommt sie zur Ruhe. Achtsamkeit und Meditation in ihren eigenen Alltag zu integrieren, ist ihr wichtig. Damit ihre Kreativität weiterhin fließt und sie ihre positiven Erfahrungen rund um das Thema "Kraft tanken" weitergeben kann.

alle 37 Artikel des Autoren lesen

Ähnliche Blogartikel im Überblick

Hier finden Sie weitere passende Blogartikel

Im seit Anfang 2019 allergikerfreundlichen Kurort Bad Staffelstein regenerieren Sie als Allergiker sorgenfrei. Denn am Obermain dreht sich alles um die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit Allergien, (c)Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

Natürlich aufatmen: Gesundheitsurlaub für Allergiker in Bad Staffelstein – Erfahrungsbericht

9.4.2019 0
mehr erfahren
Schwerelos, sorgenlos und entspannt bis in die kleineste Faser: Floating in Bayern ist ein ganz besonderes Erlebnis und hilft gegen Stress und Depressionen., © www.bayern.by - Gert Krautbauer

Stress lass nach! Teil eins: Den Sorgen entschweben beim Floating in Bayern

30.11.2018 0
mehr erfahren
Im Herbst und Winter wollen Sie durch Saunieren einer Erkältung vorbeugen? Das funktioniert – aber nur, wenn Sie die Sauna-Grundregeln befolgen!, © Zerocool/Pixabay

Gesundes-Bayern-Quiz: Erkältung vorbeugen in der Sauna – machen Sie es richtig?

15.11.2018 0
mehr erfahren
Seite zurück Zum Seitenanfang