30Mai 2017

Detox auf Bayerisch – Natürlich gut!

Gsunde GschichtenGesundes Leben0

Alltagsstress, ungesunde Ernährung und Umwelteinflüsse – gerade in der heutigen Zeit muten wir unserem Körper ganz schön viel zu. Hin und wieder sollten wir Leib und Seele etwas Gutes tun: Entschleunigen, dem Körper Zeit und Raum geben sich zu erholen, ihn auf sanftem Weg unterstützen zu entschlacken und zu entgiften. Das bedeutet Detox, den Körper von innen zu reinigen und von unnötigem Ballast zu befreien.

Detox auf Bayerisch bedeutet: In malerischer Umgebung mit bewährten Naturheilverfahren und -heilmitteln den Körper wieder in Balance zu bringen. Die bayerischen Kurorte und Heilbäder sind dafür prädestiniert mit wahren Detox-Wunderwaffen dafür zu sorgen, dass Sie sich wieder rundherum wohlfühlen. Bewährte Naturheilverfahren wie die Schrothkur, das Heilfasten und das Verfahren nach der Kneipp-Philosophie helfen Ihnen und Ihrem Körper auf natürlichem, sanftem Weg zu ganzheitlicher Regeneration und Vitalität.

Wieder in Balance mit Schrothkur und Heilfasten

Die Schrothkur nach Johann Schroth ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren, das den Körper entsäuert und entgiftet. In Oberstaufen, dem einzigen Schroth-Heilbad Deutschlands, werden unter anderem Allergien und Diabetes erfolgreich behandelt. Mit den vier Schroth’schen Regeln zu Ernährung, Schrothpackung, Trinkverordnung und Bewegung helfen Sie ihrem Körper, gesund zu werden. Und zusätzlich können Sie in traumhafter Kulisse entschleunigen und die Seele baumeln lassen.

Ein weiteres Naturheilverfahren auf das wir in Bayern setzen, ist das Heilfasten. Heilfasten hilft dem Körper zu entgiften, zu entschlacken und wieder voll in Form zu kommen. Aber auch zur Burnout-Prävention, zur Behandlung von Migräne oder bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten bieten Ihnen die bayerischen Kurorte und Heilbäder wie zum Beispiel Bad Brückenau vielfältige Angebote um Sie körperlich, geistig und seelisch wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Kneipp – ein visionäres Lebenskonzept für ganzheitliche Vitalität

Ein warmer Heusack vor dem Aufstehen oder barfuß durch den Morgentau – In Bad Wörishofen, der Wirkungsstätte von Pfarrer Sebastian Kneipp, lernt der Gast noch das Kneippen wie der Erfinder der Kneipp-Medizin es gelehrt hat. Das Prinzip der Kneipp-Philosophie basiert neben den altbekannten Wasseranwendungen wie Kneippgüsse und Wassertreten auf vier weiteren Säulen: Einer vollwertige Ernährung, Bewegung in intensiver und bewusster Form, Heilpflanzen und Balance, in Form einer bewussteren Lebensführung. Bei allen Naturheilverfahren werden Sie in unseren bayerischen Kurorten und Heilbädern fachärztlich und therapeutisch bestens betreut. Sie können durchatmen, entspannen und Ihrem Körper wieder zu frischer Energie verhelfen.

Entschleunigen & Erholen: In traumhafter Natur das Wohlbefinden nachhaltig steigern

Detox in Bayern ist eine Investition in Ihre gesunde Zukunft. Wir laden Sie ein, unsere bayerischen Naturheil-Allrounder wirksam und erfolgreich einzusetzen, Ihren Körper und Ihre Seele wieder in Balance zu bringen. Neben vielen Gesundheits-Angeboten bieten wir Ihnen in unseren 47 ausgezeichneten Kurorten und Heilbädern, frische, reine Luft, die ihrem Namen gerecht wird und zum Durchatmen einlädt. Nutzen Sie die ganze Kraft der Natur, um wieder ganzheitliches Wohlbefinden zu erlangen und Ihre Lebensqualität nachhaltig zu steigern.

Kommentar verfassen

Ähnliche Blogartikel im Überblick

Hier finden Sie weitere passende Blogartikel

Darmflora aufbauen und gesund abnehmen: In Bad Tölz erfahren Sie, wie Sie Ihre Ernährung umstellen., © www.gesundes-bayern.de

Schlank in den Sommer: Gesund abnehmen

1.7.2019 0
mehr erfahren
Bei einer Schrothkur in Oberstaufen kommen Sie zur Ruhe – und lindern Ihre Beschwerden während der Wechseljahre., © www.gesundes-bayern.de - Gert Krautbauer

Menopause: Bei einer Schrothkur in Oberstaufen neue Energie gewinnen

26.6.2019 0
mehr erfahren
Bringen Sie Ihren Körper zurück ins Gleichgewicht: Durch Bewegung und ausgewogene Ernährung wirken Sie Diabtes auf natürliche Weise entgegen., © www.gesundes-bayern.de

Diabetes vorbeugen: Bewusst genießen und gesünder leben

6.6.2019 0
mehr erfahren
Zum Seitenanfang